Kulturknall

    Am 24. Kulturknall vom 22. bis 23. Juli beteiligte sich die James Loeb Gesellschaft auf vielfältige Weise.

    Wissenswertes zur Historie des Krankenhauses und zu seinem Stifter und Finanzier James Loeb berichtete Dr. Hermann Mayer in seinen täglichen Kurzvorträgen.

    Auf Initiative der James Loeb Gesellschaft präsentierte die Regisseurin Chiara Nassauer gemeinsam mit dem Schauspieler Christian Jungwirth die szenische Lesung „Ein Amerikaner in Murnau“, die sich mit dem amerikanischen Bankier und Mäzen James Loeb befasst.

    Das Büro der James Loeb Gesellschaft war an beiden Tagen stundenweise besetzt und interessierte Besucher erhielten Auskunft zur Tätigkeit des Vereins.